MQC Brillante Sicht auf's Projekt.

MES Quality Commander® (MQC)

Qualitätsmonitoring von Softwareprodukten

Während des gesamten Lebenszyklus eines Softwareproduktes erfasst der MES Quality Commander® alle zur Evaluierung der Produktqualität relevanten Daten. Durch seinen Einsatz als dynamisches Managementwerkzeug im Rahmen der qualitätsorientierten Softwareentwicklung, bietet MQC eine optimale Grundlage für eine verlässliche Risikoabschätzung. Damit leistet MQC einen wesentlichen Beitrag zur Entscheidungsfindung. Auf Basis aller wichtigen Entwicklungsartefakte und den zugehörigen Performance- und Status-Metriken bewertet MQC die Qualität und Produktfähigkeit Ihrer Software.

Flexibles Qualitätsmodell

Das vom MES Quality Commander® zur Bewertung eingesetzte Qualitätsmodell kann individuell auf Ihr Produkt zugeschnitten werden. Es ist dadurch an Ihren Entwicklungsprozess und den darin festgelegten Qualitätseigenschaften angepasst. Vordefinierte Qualitätsmodelle für typische Anwendungsfälle sind bereits Teil der Installation und erlauben so einen einfachen und schnellen Einstieg. Letztendlich aber entscheiden Sie, welche Qualitätskriterien (Richtlinienprüfung, Komplexitätsmessung, Testen usw.), mit welchem Gewicht, in die Gesamtbewertung Ihres Produktes einfließen sollen.

Integration in die Toolchain

MES Quality Commander® lässt sich ohne Probleme in Ihre vorhandene Entwicklungsumgebung einbetten. Als Teil Ihrer Toolchain kann MQC dazu eingesetzt werden, Datenablagen kontinuierlich zu überwachen, Änderungen an Inhalten zu erkennen und automatisch einzulesen. Dazu unterstützt MQC im Rahmen seiner Basisfunktionalität bereits eine Reihe unterschiedlichster Qualitätssicherungstools. Weitere Tools und Report-Formate werden kontinuierlich integriert.

Ihre Vorteile mit dem MES Quality Commander®:

Vertrauen
  • Objektive Bewertungskriterien für eine fundierte Entscheidungsfindung
  • Überwacht Produktqualität und unterstützt bei der Einhaltung von Industriestandards
Transparenz
  • Weist auf Bereiche unzureichender Qualität und Handlungsbedarf
  • Visualisierung von Qualität und Produktreife auf verschiedenen Ebenen
Vereinfachung
  • Effiziente Verteilung von Analyse-Ergebnissen an viele Beteiligte
  • Einfacher Daten-Import und Erstellung von Reports
  • Problemlose Einbettung in CI-Umgebungen
Vereinheitlichung
  • Normalisierung der Daten durch formales Qualitätsmodell
  • Zusammenstellung und Vergleich aller Aspekte der Qualitätsbewertung

Wie MQC Sie unterstützt:

1. Umfassende Qualitätsbewertung

Umfassende Qualitätsbewertung

Wo stehen Sie gerade im Projekt? Wo gibt es Probleme und was sollten die nächsten Schritte zur Lösung sein? Überprüfen Sie den aktuellen Status Ihres Projektes und vergleichen Sie das Erreichte mit den für bestimmte Meilensteine definierten Zielen! MQC unterstützt Sie dabei durch sein innovatives Konzept zur Verknüpfung von Projektstruktur, Datenquellen und Qualitätsmodell und bietet einen umfassenden Überblick hinsichtlich der erreichten Qualität während des gesamten Entwicklungsprozesses.

2. Intuitive und aussagekräftige Visualisierungen

Intuitive und aussagekräftige Visualisierungen

Kompakte und interaktive Diagramme und Grafiken erlauben unterschiedliche Einblicke in Daten - sowohl im Überblick als auch mit Fokus auf Details. Unterstützt durch ein einheitliches Layout und eine einfache Handhabung haben Sie alle relevanten KPIs und Analyse-Ergebnisse im Blick – sowohl im Status als auch die Entwicklung im Trend – und erhalten so einen Überblick über Qualität und Reife Ihres Produktes.

3. Identifikation der Ursachen von Problemen

Identifikation der Ursachen von Problemen

Flexible Filter- und Auswahlmechanismen helfen Ihnen dabei, sich auf Problemstellen zu konzentrieren und genau die Daten zu identifizieren, die für unzureichende Qualität verantwortlich sind. MQC bietet somit eine verlässliche Basis, um mögliche Risiken für Ihr Projekt zu beurteilen und frühzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.

4. Analyse fehlender Daten

Analyse fehlender Daten

MQC ist in der Lage, große Datenmengen aus den unterschiedlichsten Tools zu verarbeiten, die relevanten Daten zu extrahieren und anhand verschiedener Kriterien zu strukturieren. Die eingelesenen Daten werden homogenisiert, um einen Vergleich und eine Bewertung zu ermöglichen. Auf diesem Weg lassen sich auch die Verfügbarkeit bestimmter Metriken analysieren und fehlende Daten einfach und schnell identifizieren.

5. Einhaltung von Standards

Einhaltung von Standards

Im Rahmen Ihrer Projektentwicklung unterstützt Sie MQC bei der Überprüfung und Dokumentation von Produktqualität und Prozess-Vollständigkeit und bietet damit Unterstützung bei der Einhaltung erforderlicher Industriestandards (ISO26262, ISO25119, IEC61508, …). Alle in MQC verwendeten Definitionen und Begriffe sind zudem konform zu dem Qualitätsstandard ISO2501x.