Presse Rein ins Thema.

Pressemeldungen

Vom 12. bis 16. Juni 2017 lädt MES zur ersten Summer School für die modellbasierter Entwicklung nach Berlin/Potsdam ein.
Die MES Summer School on Introduction to Model-based Software Development ist ein fünftägiges Schulungsprogramm des Softwareunternehmens Model Engineering Solutions GmbH (MES). Das Berliner Unternehmen bietet seit mehr als zehn Jahren Schulungen und Dienstleistungen für die modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Modellen. Mit der MES Summer School vom 12. bis 16. Juni 2017 richtet sich MES gezielt an alle SoftwareentwicklerInnen eingebetteter Systeme, die modellbasiert arbeiten oder den Umstieg von der codebasierten auf die modellbasierte Entwicklung planen. Die MES Summer School macht die TeilnehmerInnen in fünf Tagen fit für die Entwicklung und Absicherung sicherheitskritischer Softwaremodelle nach Standards wie IEC 61508, ISO 26262 und ASPICE.

Das integrierte Qualitätsmonitoring mit dem MES Quality Commander® (MQC) hat die Reviewer des Förderprojekts ASSUME überzeugt. Hierfür wurden wichtige Qualitätsmetriken mithilfe formalisierter Requirements aus dem BTC EmbeddedSpecifier gewonnen.

Version 4.0 des MES Model Examiner® DRIVE (MXAM) veröffentlicht.
Die neue Generation des marktführenden Werkzeugs für die Richtlinienprüfung auf Modellen, MXAM v.4.0, verfügt über eine optimierte Berichtsfunktion, die den Anwendern ein Peer-Review zur Richtlinienkonformität komfortabel ermöglicht. Darüber hinaus stehen mit der neuesten Version von MXAM den Anwendern weitere Richtliniendokumente für die Modellprüfung zur Verfügung.