Presse Rein ins Thema.

Pressemeldungen

TÜV SÜD zertifiziert den MES Model Examiner® (MXAM) für den Einsatz in der Softwareentwicklung nach ISO 26262, IEC 61508 und ISO 25119.
Das Tool zur Überprüfung von Modellierungsrichtlinien, der MES Model Examiner® (MXAM) von Model Engineering Solutions (MES) wurde vom TÜV SÜD für den Einsatz in der sicherheitsrelevanten Softwareentwicklung zertifiziert. Damit zahlt sich der jahrelange Einsatz in der Entwicklung nach hohen Qualitätsstandards für das Entwicklungsteam und für die KundInnen aus. Das Vertrauen in das Tool wird weiter gestärkt. MXAM prüft, repariert und dokumentiert automatisiert die Einhaltung von Modellierungsrichtlinien in der modellbasierten Softwareentwicklung eingebetteter Systeme.

Ausbau des Netzwerks zur Stärkung einer gleichberechtigen Arbeitskultur
Das Berliner Softwareunternehmen Model Engineering Solutions GmbH (MES) setzt sich seit Beginn des Firmenbestehens 2006 für einen hohen Anteil von EntwicklerInnen und Diversity in den Software-Entwicklungsteams ein. Vielfalt, Familienvereinbarkeit, Work-Live-Balance und Gleichberechtigung gehören zum Leitbild der Firma. Mit dem Sponsoring des Gala-Event von Femtec.Alumnae e.V. am 1. September 2018 in Frankfurt am Main unterstützt MES den Ausbau und die Förderung des Netzwerkes für Frauen in den MINT-Berufen.

InSystems Automation GmbH und Model Engineering Solutions GmbH stellen vom 11. bis 15. Juni auf der CEBIT in Hannover, Halle 27, Stand E52 neu entwickelte Methoden für das Design von Softwaresystemen vor.
In Zukunft werden autonome Roboter, intelligente Steuergeräte und flexible Produktionsmaschinen in Teams zusammenarbeiten und dabei selbständig lernen, ihre Aufgaben optimal zu erledigen. Hierfür werden im Forschungsprojekt CrESt – Kollaborierende eingebettete Systeme, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, Methoden für das Design von Software-Architekturen entwickelt. Diese Methoden ermöglichen die Entwicklung von Software-Systemen, in denen sich verschiedene Maschinen zu lernenden Teams vernetzen. Das Berliner Softwareunternehmen Model Engineering Solutions GmbH (MES) und InSystems Automation GmbH (InSystems) arbeiten mit weiteren Partnern an der Entwicklung von Methoden für die Absicherung automatisierter und autonomer Systeme und tragen maßgeblich zum Erfolg des Forschungsprojektes bei.